KUNDEN-HOTLINE

0848 33 33 66


Wir rufen Sie an

Nutzen Sie unseren Callback-Service

  • Lexika

    Papierlexikon

Wasserzeichen

Wasserzeichen werden bereits durch das Handschöpfen bzw. in der Rundsiebmaschine durch die Prägung mittels eines Egoutteurs erzeugt. Wasserzeichen dienen allgemein als besonderes Qualitäts- und Individualmerkmal von Papieren und sind schon seit den Anfängen der Papierherstellung (Mittelalter) bekannt. Sie sind Zeichnungen im Papier, die durch unterschiedliche Papierstärken hervorgerufen werden. Es besteht auch die Möglichkeit unechte Wasserzeichen ausserhalb der Papiermaschine durch Bedrucken mit farblosem Lack, durch Hitze oder durch Prägung herzustellen.



zurück zur Übersicht