KUNDEN-HOTLINE

0848 33 33 66


Wir rufen Sie an

Nutzen Sie unseren Callback-Service

  • Lexika

    Papierlexikon

Streifenprobe

Prüfmethode zur Ermittlung der Laufrichtung. Man schneidet längs und quer jeweils einen etwa 20 mm breiten Streifen gleicher Länge. Hält man die Streifen hoch, so biegt sich der eine stärker als der andere. Die laufrichtung ist längs dem hochstehenden Streifen. Die Probe ist nicht geeignet für Karton, Pappe und sehr dünnes Papier.



zurück zur Übersicht