KUNDEN-HOTLINE

0848 33 33 66


Wir rufen Sie an

Nutzen Sie unseren Callback-Service

  • Lexika

    Papierlexikon

Selbstdurchschreibepapier

Ein präpariertes Papier, das beim Durchschriften ohne dazwischengelegtes farbabgebendes Papier durchschreibt. Beim Druck mit dem Stift bzw. Schreibmaschine erfolgt eine Farbreaktion oder -;Übertragung. Solche Papiere findet man vor allem zur Herstellung von Endlosformularsätzen, verdeckten Lohn- und Gehaltsabrechnungen, postversandfähigen Belegen und Zahlungsverkehrsvordrucken. In den USA und in einigen anderen Ländern wird es als NCR-Papier bezeichnet.



zurück zur Übersicht