KUNDEN-HOTLINE

0848 33 33 66


Wir rufen Sie an

Nutzen Sie unseren Callback-Service

  • Lexika

    Tintenpatronenlexikon

 
 
Farbraum/Farbbereich
Ein Farbbereich steht für die Bandbreite an druckbaren Farben. Je größer der Farbbereich, desto mehr Farben können ausgedruckt werden. Medium, Tinte und Drucker bestimmen den Farbbereich. Der größte Farbraum ist RGB. Darin kann man ein RGB-Dreieck erkennen. Dieses Dreieck steht für ein definiertes Vergleichsmuster. Im Zentrum des Farbraumes befindet sich ein Koordinatennetz - dies ist der Farbbereich, der auf das Medium gedruckt werden kann. Wann immer ein Farbbereich dargestellt wird, muss man sich im klaren sein, dass die Qualität und Art des Mediums zusammen mit der Druckmethode und der Tinte entscheidenden Einfluss auf die Qualität des Ausdrucks nehmen. Ein Kriterium hierfür ist die relative Größe eines Farbbereichs zu einem anderen. Bei gleicher Tinte und Druckmethode kann allein das Medium/Papier die Größe des Farbbereichs verändern! Der Farbraum hängt von der Qualität des Papiers ab!

zurück zur Übersicht