KUNDEN-HOTLINE

0848 33 33 66


Wir rufen Sie an

Nutzen Sie unseren Callback-Service

  • Lexika

    Papierlexikon

Holzschliff

Ein Fasergrundstoff zur Papierherstellung. Das Holz wird bei der Holzschliffgewinnung mechanisch in Holzschleifern zerfasert. Durch den rein mechanischen Prozess ist die Stoffausbeute höher als beim chemischen Aufschluss. Allerdings befinden sich auch noch Harze und Lignine im Holzschliff. Wegen des Lignins vergilbt Papier aus Holzschliff schnell. Es wird daher vor allem für eine kurzlebige Verwendungen eingesetzt.



zurück zur Übersicht