KUNDEN-HOTLINE

0848 33 33 66


Wir rufen Sie an

Nutzen Sie unseren Callback-Service

  • Lexika

    Papierlexikon

Hanf

Zähe, wasserfeste Bastfaser aus der in Europa und Asien kultivierten Einjahrespflanze Hanf. Die Stauden, die bis zu 3,5 m hoch wachsen, können zur Herstellung von Zellstoff und Papier genutzt werden. Cannabis satira nennt man den Zellstoff. Der Anbau von Hanf war in Deutschland seit 01.01.1989 nicht mehr erlaubt. Seit Juni 1995 ist die Anpflanzung des THC-armen Faser-Hanfes aber wieder gestattet (THC = Tetrahydrocannabinole).



zurück zur Übersicht