KUNDEN-HOTLINE

0848 33 33 66


Wir rufen Sie an

Nutzen Sie unseren Callback-Service

  • Lexika

    Papierlexikon

Elektroisolierpapier

Festes, meist mit Kunstharzen imprägniertes, porenfreies Papier. Manchmal auch mit Hadernzusatz hergestellt. Elektroisolierpapier darf keine Füllstoffe, stromleitenden Verunreinigungen (Metall, Kohle usw.), Salze oder Säuren enthalten. Elektroisolierpapiere werden mit hoher Längsfestigkeit für die Verwendung als Kabelpapier hergestellt. Zu den Elektroisolierpapieren zählen auch die Elektrolytpapiere, die eine hohe Saugfähigkeit und einen hohen Reinheitsgrad besitzen. Dieses Papier zählt zu den teuersten Papieren.



zurück zur Übersicht