KUNDEN-HOTLINE

0848 33 33 66


Wir rufen Sie an

Nutzen Sie unseren Callback-Service

  • Lexika

    Tintenpatronenlexikon

 
 
Druckerkennwerte
Die erreichbare Auflösung des Druckers (dpi). Hier wird die Anzahl an Druckpunkten (dots) verstanden, die der Drucker auf ein Inch (2,54 cm) ausdrucken kann. Typische Auflösungen heutiger Drucker liegen zwischen 360 dpi und 1440 dpi. Aus höheren Auflösungen kann nicht immer automatisch bessere Druckqualität erzielt werden, denn so kann ein 1440 dpi-Ausdruck eines Tintenstrahldruckers deutlich schlechter sein als ein 1200 dpi-Ausdruck auf einem Laserdrucker, wenn das verwendete Papier das Auslaufen der Tinte bewirkt.

zurück zur Übersicht