KUNDEN-HOTLINE

0848 33 33 66


Wir rufen Sie an

Nutzen Sie unseren Callback-Service

  • Lexika

    Papierlexikon

Buchdruck

Buchdruck ist ein veraltetes Hochdruckverfahren. Es gibt folgende Druckprinzipien: Zylinder gegen Zylinder, Zylinder gegen Fläche oder Fläche gegen Fläche. Die Bücher haben einen charakteristischen Quetschrand und die Zeilen prägen auf die Rückseite durch. Der Buchdruck ist daher besser für Text geeignet als für Bilder. Heutzutage werden Bücher auch im Offsetverfahren gedruckt.



zurück zur Übersicht